AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von woodenshiprecords
 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://woodenshiprecords.webnode.com .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


woodenshiprecords
hannes buder
richardplatz 8
D-12055 berlin
Registernummer
Registergericht
 

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung.
 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail (Eingangsbestätigung). Diese stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb einer Woche.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter agb/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal .

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.
 

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.
 

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

§6 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

 

woodenshiprecords
hannes buder
richardplatz 8
D-12055 berlin
E-Mail woodenships78@gmail.com

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

 

§7 Vertragliche Regelung bezüglich der Rücksendekosten bei Widerruf

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB, folgende Vereinbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
 

§8 Vertragsprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

Stand der AGB Feb.2014

Gratis AGB erstellt von agb.de

 

 

Terms and Conditions

Terms of woodenshiprecords
 


§ 1 Validity towards entrepreneurs and definitions

( 1) The following terms and conditions apply to all transactions between us and a consumer valid at the time of the order .

(2 ) "consumer" in the sense of these terms and conditions shall mean any natural person who enters into a legal transaction for a purpose that is neither commercial nor their independent vocational activity may be attributed.
 


§ 2 Conclusion of a contract , Storage of contract

( 1) The following provisions on the conclusion of the contract apply to orders via our internet shop http://woodenshiprecords.webnode.com .

( 2) In case of concluding the contract , the contract with


woodenshiprecords
hannes Buder
richard space 8
D- 12055 berlin
register number
register court
 


about.

( 3) The presentation of goods in our online shop are not legally binding contract offer on our part , but only a non-binding invitation to the consumer to order goods . By ordering the desired goods, the consumer makes a binding offer for him to conclude a purchase contract.

The acceptance of the offer made ​​in writing or in text form or by sending the ordered goods within one week . If after the expiry of the period the offer is rejected .

( 4) Upon receipt of an order in our online shop the following rules apply : the consumer makes a binding offer of contract by successfully passing through the period provided for in our online shop ordering procedure .

The order involves the following steps :

 


1) Select the desired goods
2) Confirm by clicking on the "Order" button
3) examination of the information in your shopping cart
4) click on the button "Checkout"
5 ) Registration on the internet shop for registration and entry of applicant information (email address and password).
6) Repeated testing or correcting the respective input data.
7 ) Binding dispatch of the order.
 


The consumer can get before the mandatory sending the order by pressing the information contained in the web browser used by him "back" button to the control of its information back to the website where the customer's details are recorded and correct input errors or by Close the Internet browser to cancel the order process. We acknowledge receipt of your order directly through an automatically generated e -mail ( acknowledgment of receipt ) . This does not constitute acceptance of the offer whereas the acceptance of the offer in writing , in writing or by sending the ordered goods within a week.

( 5) Storage of contract for purchase via our online shop : We will send the order data and our terms and conditions via e -mail. The terms and conditions at any time , see also under agb / . Your order data are accessible for security reasons no longer on the Internet .
 


§ 3 Prices, Shipping , Payment, due date

(1 ) The prices include the legal VAT and other price components. There are also possible shipping costs.

( 2) The consumer has the option of paying in advance , PayPal .

( 3) If the consumer has elected to pay in advance, so he agrees to the purchase price to be paid immediately after the conclusion.
 


§ 4 Delivery

( 1) If we have not clearly stated otherwise in the product description , all of our products available for dispatch.

(2 ) the consumer has elected to pay in advance, so we do not ship the goods before receiving payment.
 


§ 5 Retention of title

We reserve title to the goods until full payment of the purchase price.

************************************************** **************************************************

§ 6 Revocation rights

Conditions

withdrawal

You can cancel your contract within 14 days without giving reasons in writing ( eg letter, fax, e -mail) or - also by returning the thing - if the goods before the deadline. The time limit begins after receipt of this instruction in text form, however not before receipt of the goods by the recipient ( in case of recurring deliveries of similar goods not before receipt of the first partial delivery) and not before fulfilling our information obligations pursuant to Article 246 § 2 in connection with § 1 Abs . 1 and 2 draft Law and our obligations according to § 312e paragraph 1 sentence 1 BGB in conjunction with Article 246 § 3 BGB. The revocation period is sufficient to send the revocation or thing.

The revocation must be sent to:

 


woodenshiprecords
hannes Buder
richard space 8
D- 12055 berlin
E -mail woodenships78@gmail.com

 


consequences of revocation

In case of an effective cancellation the mutually received benefits are to be returned and any benefits ( eg interest ) surrendered. Can you give us the performance received and benefits (eg benefits of use) or in part, or only restitute it in a deteriorated condition , you must pay us compensation for the value . For the deterioration and derived benefits, you must pay compensation only to the extent the use or the deterioration is due to a deal with the matter , beyond testing the properties and functioning . By "testing the properties and functioning" refers to the testing and trying out the goods , as it is possible and customary in a retail store.
Transportable items are to be returned at our risk. You have to bear the regular costs of the return if the delivered goods ordered and corresponds to the price of the returned goods does not exceed an amount of 40 euros or if you are at a higher price the thing at the time of the revocation yet the return or a have provided contractually agreed partial payment . Otherwise the return is free for you. Not parcel things do you pick . Obligations to reimburse payments must be fulfilled within 30 days . The period begins for you when you send your cancellation or the goods, for us with their reception.

End of cancellation policy

************************************************** **************************************************

 


§ 7 Contract provisions regarding the return costs with revocation

If you exercise your right of cancellation, shall be deemed in compliance with § 357 paragraph 2 BGB , following agreement under which you have to pay the regular costs of the return if the delivered goods ordered and corresponds to the price of the returned goods amount of 40 euros or if, you have not yet paid the consideration or a contractually agreed partial payment at a higher price the thing at the time of cancellation.
Otherwise the return is free for you.
 


§ 8 contract language

When contract language is exclusively German.

 


Version of the Terms Feb.2014

Free Conditions created by agb.de